31.12.2019 – Silvesterschießen

Das Silvesterschießen der Vorderladerschützen war mit 20 Startern sehr gut besucht. Hinzu kamen diesmal auch viele Schützenfreunde, die im Vereinsheim vorbeischauten, sei es um etwas zu essen oder auf das ein oder andere Getränk. Das freut uns natürlich immer. Wir verbrachten zusammen ein paar schöne Stunden im alten Jahr und machten uns um 15:00 Uhr auf den Heimweg.

13.07.2019 – Vereinsausflug

Wald-Michelbach war das Ziel unseres diesjährigen Vereinsausfluges. Höhepunkt war sicherlich die Fahrt mit der Solardraisine, die alle nach dem gemeinsamen Frühstück genossen haben. Dann ging es rasant weiter auf der Sommerrodelbahn, wo ein Wettstreit um die Bestzeit entbrannte. Auch der naheliegende Kletterpark wurde von einigen Schützen bezwungen. Den Abschluss bildete ein umfangreiches, leckeres Grillbuffet bei einem schönen Ausblick über den Odenwald.

Wie immer verkürzten Schätzfragen die Zeit im Bus und um 20:30 Uhr endete ein toller Tag mit vielen netten Gesprächen und schönen Eindrücken.Previous

30.05.2019 – Vatertag 2019

Wieder ein schönes Fest, unser Vatertag.

Der Regen blieb aus und viele Gäste fanden den Weg zu unserem Schützenhaus. Auch eine in der Nähe stattfindende Polizeikontrolle tat der guten Stimmung keinen Abbruch. Die Erbsensuppe war ausverkauft und am Kuchenbuffet reichte der Platz für die 65 Kuchen kaum aus.

Vielen Dank an alle Gäste, die vielen fleißigen Helfer und die zahlreichen Kuchenspender.Previous

10.01.2019 – Neujahrsempfang

Am ersten Samstag des Jahres fand traditionell unser Neujahrsempfang statt. Wir verlebten einen netten Abend und veranstalteten unser Glücksschießen.

Wir so oft bei diesen Wettbewerben gingen die Pokale an Schützinnen. Den Daniel-Pokal für die Pistole gewann Christine, der Rädisch-Pokal mit dem Gewehr ging an Susanne. Herzlichen Glückwunsch!

Eine ruhige Hand war auch bei einem kleinen Geduldsspiel gefragt. Damit konnten wir 48,64 € für einen guten Zweck sammeln. Wir haben diesen Betrag an die Kinderhilfestiftung Frankfurt e.V. überwiesen.

Vielen Dank an alle, die es versucht, aber nicht geschafft haben.Previous

15.12.2018 – Weihnachtsfeier

Ein volles Vereinsheim- festlich geschmückt bildete den schönen Rahmen für unsere Weihnachtsfeier. Nach dem gemeinsamen Abendessen las Inge eine weihnachtliche Geschichte in Frankfurter Mundart und Diana ein Gedicht über das (Nicht-) Schenken. Im Anschluss wurde gewichtelt und mit viel Spass wechselten schöne und auch skurrile Geschenke immer wieder den Besitzer.

Nette Gespräche und das ein und andere Gläschen bildeten den Abschluss eines schönen Abend.Previous

12.12.2018 – Jahresabschluss Luftdruck

Der Clubraum war festlich geschmückt und alle anwesenden Schützen in Vorweihnachtsstimmung. Da die Gaststätte geschlossen ist haben wir Pizza und Salate bei Bruno bestellt und gemeinsam gegessen und getrunken.

Die Mittwochsrunde hatte wie in jedem Jahr auch Pokale zu verteilen. Die Blatt’l Pokale gingen für die Luftpistole an Johannes und für das Luftgwehr an Stefan L. Den besten Jahresdurchschnitt erreichte mit den Luftgewehr Michael R. und in der Disziplin Luftgewehr-Auflage Klaus E.Previous

02.12.2018 – Adventskaffee mit Weihnachtspokal

Richtig Andrang herrschte am 1.Advent im Schützenhaus. Viele Schützen fanden sich mit Ehefrauen, Freundinnen und Kindern im Schützenhaus ein.

Der selbstgemachte Kuchen kam gut an, sodaß wir das im kommenden Jahr wiederholen werden. Dann wurde sich duelliert, rein sportlich natürlich. Da der 50m Stand noch geschlossen ist, haben wir in diesem Jahr das KK-Gewehr durch ein Kleinkaliber Ordonannzgewehr ersetzt. Die Ergebnisse waren oft knapp und immer gut. Am Ende siegte Stefan L. beim Gewehr und Klaus v.Ö. mit der Pistole.

Wer nicht schießen wollte, konnte Weihnachtsbäume basteln, die unsere Weihnachtsfeier verschönern werden. Auch dieses Ergebnis kann sich sehen lassen.

Gegen Abend haben wir traditionell bei Bruno Pizzas, Nudeln oder Salat geordert. Nachdem wir die Gläser auf die Sieger erhoben haben, klang der Abend gemütlich aus.Previous

01.12.2019 – Adventskaffee

Die Sitzplätze reichten kaum, mit solch einem Andrang, hatten wir nicht gerechnet. Die Kuchen kamen dieses Jahr nicht vom Bäcker, sondern waren allesamt selbst gemacht. Danach wurde die Dekoration für die Weihnachtsfeier gebastelt, In diesem Jahr haben wir uns dem Recycling verschrieben und alte Teelichter sowie alte Bücher wiederverwertet. Wir finden, die Ergebnisse können sich sehen lassen. Geschossen wurde traditionell natürlich auch. Die Gewinner hießen Steffen (Pistole) und Martin (Gewehr). Herzlichen Glückwunsch.Previous